Bildungswerk-Info - Newsletter Juni 2015

Katholisches Bildungswerk Wien - Newsletter newsletter at bildungswerk.at
Mon Jun 15 11:26:17 CEST 2015


<http://www.bildungswerk.at>


  Bildungswerk-Info - Newsletter


    Inhaltsverzeichnis

# Demokratie 2.0 - Vom Zusehen zum Mitreden <#Meldung0>
# Sing along <#Meldung1>
# Kreativfest <#Meldung2>


    Demokratie 2.0 - Vom Zusehen zum Mitreden

Möglichkeiten, wie ich als Einzelner politisch in Gemeinde, Parlament, 
social media oder auch in der Zivilgesellschaft etwas bewirken kann!
Dienstag, 30. Juni 2015, 18.00 - 21.00 Uhr, Neue Kirche am Berg, 2105 
Oberrohrbach.

Viele BürgerInnen artikulieren das Gefühl, dass sie außer bei der 
Stimmabgabe bei den Wahlen zu wenig an wichtigen Entscheidungsprozessen 
in ihren Gemeinden beteiligt sind. Umfragen zeigen einen drastischen 
Rück-gang des Vertrauens in Parteien, was zur Wahl von populistisch 
agierenden Parteien und sinkender Wahlbeteiligung führte.
Doch wie können Strukturen geschaffen werden, die es ermöglichen, die 
BürgerInnen bereits im Vorfeld von parteipolitisch motivierter 
Meinungsbildung und der daraus resultierenden Instrumentalisierung von 
Themen aktiv in Diskussionsprozesse und letztlich die Mit-Gestaltung von 
Politik einzubinden?
Am Beispiel gelungener Partizipation sollen unter-schiedliche 
Mitbestimmungs-Konzepte (best practice) vorgestellt und in dem 
anschließenden Gespräch konkret auf deren Umsetzung vor Ort geprüft 
werden. Dabei sollen bei der Vermittlung der Konzepte der Mitbestimmung 
wesentliche Aspekte generationell bedingter unterschiedlicher Zugänge zu 
Demokratie und politischer Bildung berücksichtigt werden. (Internet, 
Hearings, Vorträge, Kampagnen, Flash Mobs, Info-Tage, etc.)

*Dienstag, 30. Juni 2015, 18.00 - 21.00 Uhr*
*Neue Kirche am Berg, 2105 Oberrohrbach*

*Mag. Erwin Mayer* Instrumente der direkten Demokratie, Verständnis, 
Wert und Nutzen von direkter Demokratie
*Mag. David Röthler* „Best practice“, Projekte aus der Praxis speziell 
über Arbeiten und Aktivitäten in den sozialen Medien (z.B. Internet), 
Finanzierung öffentlicher Projekte über Crowdfunding als Katalysator für 
Partizipation, Crowdsourcing im Gemeinwesen, Tactical Urbanism

Blitzlicht der ZIK-en zum Programm KO 2036 (ZIK = Zukunfts-Initiative 
Korneuburg): Leitbild & Masterplan in Korneuburg – partizipativ entwickelt
Bericht von Mag. Wolfgang Gerstl Parlamentarische Enquete zur Stärkung 
der Demokratie

*Folder als PDF zum Download 
<http://www.bildungswerk.at/downloads/demokratie2.0_Oberrohrbach.pdf> *


    Sing along

Heidi Clementi singt mit uns „bis die Seele Flügel bekommt“ Lieder aus 
verschiedenen Kulturen und spirituellen Traditionen.
Informationen und Kurzfilm zu entwicklungspolitischen Frauenprojekten 
Modeschau mit fair produzierter und fair gehandelter Mode aus dem 
Weltladen Hollabrunn.
Süßes, Saures und Getränke von verschieden Frauengruppen
Das alles wollen wir genießen und teilen!

*Freitag, 3. Juli 2015,*
*19.00 Uhr im Pfarrgarten Ziersdorf*
*bei Schlechtwetter in der Pfarrkirche Ziersdorf*

Benefizveranstaltung zugunsten entwicklungspolitischer Frauenprojekte 
der Katholischen Frauenbewegung mit Heidi Clementi und dem Weltladen 
Hollabrunn

*Folder als PDF zum Download 
<http://www.bildungswerk.at/downloads/SingAlong_Juli%202015.pdf> *


    Kreativfest

Am 11. Juli 2015 wird die Stein-Werk-Arena in Groß-Reipersdorf bei 
Pulkau ab 10 Uhr zum Kreativzentrum für alle Generationen.

In der Stein-Werk-Arena von Groß-Reipersdorf bei Pulkau entsteht für 
einen Tag eine fantasievolle „Begegnungszone“ zwischen zahlreichen 
Künstlern und Experten und Besuchern aller Altersgruppen. Eine lebendige 
Einladung zum aktiven Mitmachen und zum Erleben inmitten der 
faszinierenden idyllischen Natur.
Insgesamt über 30 Stationen machen Lust aufs Mitmachen und Experimentieren!
Auf dem Programm stehen kreatives Gestalten (Malen und Formen, Zeichnen, 
Zeichnen auf Holz, Marmorieren, Steinkunst, Basteln mit Naturmaterial, 
bewegte Bilder, biblische Erzählfiguren gestalten…).
Lesen als Abenteuer im Kopf sowie Märchen für Große und Kleine regen die 
Fantasie an.
Aktiv Natur erleben und auf Entdeckungsreisen gehen (Flora und Fauna des 
Steinbruchs, Kräuterhexe, Naturbeobachtung/Pirsch, von Pferden lernen, 
die Rettungshundestaffel bei ihrer Arbeiten beobachten und selbst 
mitwirken).
Den Menschen als eines der Wunderwerke der Natur bei der 
Klangschalenmassage, Strömen und Schiatsu immer wieder neu kennenlernen.
Erwachsene und Senioren lernen durch aktives Tun und gehörlose 
Peer-BeraterInnen zeigen die Grundbegriffe der Gebärdensprache.
Eine Reise zurück an die Anfänge unseres Daseins sowohl beim freien 
Malen und Entdecken der archetypischen Elemente in deinem Kunstwerk, bei 
der Ausstellung: Stein-Zeit, auf den Spuren der Ur-Steinzeit, aber auch 
beim Feldschmieden oder Bogenschießen.
Musikalisches und tänzerisches Mitmachen ist auch angesagt: z.B. beim 
Karaoke- und Singcontest, bei einem Workshop der Trachtenkapelle Pulkau, 
beim Trommelworkshop oder mit den „Hot Kicks“ mehr über Linedance erfahren.
Der Tauschkreis Hollabrunn zeigt anhand von praktischen Beispielen wie 
die „Währung Zeit“ funktioniert.

*11. Juli 2015, *ab 10 Uhr*
Stein-Werk-Arena in Groß-Reipersdorf bei Pulkau *

Das Kreativfest findet bei jedem Wetter statt! Unkostenbeitrag: € 4,- 
pro Person.

Der Stein-Werk-Verein und das Katholische Bildungswerk laden Sie in 
Kooperation mit dem Marktplatz Bildung vom FEN (Forum Erwachsenenbildung 
Niederösterreich) dem Bildungs- und Heimatwerk NÖ und der LEADER Region 
Weinviertel Manhartsberg ein, einen wunderbaren Tag der Kreativität und 
der Erholung in der Groß-Reipersdorfer Stein-Werk-Aarena zu verbringen.

Die Veranstaltung gilt als Mitarbeiterfortbildung für alles FEN 
Mitgliedsorganisationen. Besuchsbestätigungen sind vor Ort erhältich.

*Folder als PDF zum Download 
<https://dl.dropboxusercontent.com/u/81457589/Steinwerkarenafest_2015_Programmfolder%20Web.pdf> 
*

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie als BildungswerkleiterIn für den 
Bildungswerk-Info-Newsletter registriert wurden, sich als InteressentIn 
gemeldet oder sich selber registriert haben.

Wenn Sie Ihre Newsletter Abo-Einstellungen ändern oder sich abmelden 
wollen, klicken Sie hier. 
<http://newsletter.bildungswerk.at/mailman/listinfo/Bildungswerk-info>

Impressum <http://www.bildungswerk.at/content/impressum/>

-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://newsletter.bildungswerk.at/pipermail/bildungswerk-info/attachments/20150615/22dde295/attachment-0001.html 
-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : kbw_newsletter-info_kopf.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 19599 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://newsletter.bildungswerk.at/pipermail/bildungswerk-info/attachments/20150615/22dde295/attachment-0002.jpg 
-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : kbw_newsletter-info_fuss.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 15529 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://newsletter.bildungswerk.at/pipermail/bildungswerk-info/attachments/20150615/22dde295/attachment-0003.jpg 


More information about the Bildungswerk-info mailing list