Bildungswerk-Info - Mai 2019

Katholisches Bildungswerk Wien newsletter at bildungswerk.at
Mon Apr 29 12:37:36 CEST 2019


 <https://www.bildungswerk.at/> 

Bildungswerk-Info - Newsletter 


Mai 2019



Inhaltsverzeichnis

·  Rotraud Perner: Lieben! <>  
·  Fake News - Nicht mit uns 
·  Maaike Schuurmans: Gesangsworkshop 
·  Das Herz ist nur eines <>  
·  Bildungsveranstaltungen effizient bewerben <>  

 



Rotraud Perner: Lieben!


  <https://www.bildungswerk.at/articles/2019/04/29/a5966/p0/perner.jpg> 
Über das schönste Gefühl der Welt – für Anfänger, Fortgeschrittene und Meister
Liebe, so meinte Paracelsus, sei das beste aller Heilmittel – aber vieles, was als Liebe ausgegeben wird, kann auch krank machen. Doch was genau ist Liebe? Wodurch unterscheidet sich „echte“ Liebe von Verliebtheit, Leidenschaft, Begehren, Kontrollzwang, Besitzgier und narzisstischen Bedürfnissen? Wie lernen wir „lieben“? Und kann man diese Fähigkeit verlernen? Vergessen? Kann sie zerstört werden? Lieben ist ein Bewusstseinszustand, den man pflegen muss, damit er nicht verkümmert oder verkrüppelt, warnt die Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner und zeigt Wege wie auch Irrwege, das eigene Liebespotenzial wachsen zu lassen. Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden: Über die Evolution eines überlebensgroßen Gefühls.
Referentin: Dr. Rotraud A. Perner, Psychotherapeutin/Psychoanalytikerin, Juristin, Universitätsprofessorin, evang. Theologin, Autorin
Termin: Dienstag, 7. Mai 2019, 19.30 Uhr
Kosten: 15,–
Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien
Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum at bildungswerk.at <mailto:bildungszentrum at bildungswerk.at> 


 <mailto:anmeldung at bildungswerk.at?Subject=Anmeldung%20zu%20Rotraud%20Perner:%20Lieben!,%20VA-Nr.:%200049958> 
  _____  



Fake News - Nicht mit uns


  <https://www.bildungswerk.at/articles/2019/04/29/a5966/p3/fakenews.jpg> 
Doch: wer sagt (uns) die Wahrheit?
3-teilige Workshopreihe von 8. bis 22. Mai 2019 in Oberrohrbach
Wir werden täglich mit unzähligen Nachrichten konfrontiert. Lernen Sie mit Informationen selbstbestimmt, souverän, verantwortlich umzugehen, um von passiven Konsumenten zu kompetenten Nutzern zu werden!
Mittwoch, 8. Mai 2019: Hintergründe kennen – Fakten benennen
Referentin: Heidi Effenberger

Mittwoch, 15. Mai 2019: Daten – Daten – Daten: Wie machen Sie Ihr Gedächtnis fit für den digitalen Alltag?
Referentin: Heidi Effenberger
Mittwoch, 22. Mai 2019: Wir spielen uns durch die digitale Medienwelt
Referentin: Maria Kvarda
Termin: jeweils 19.00 - 21.30 Uhr
Ort: Pfarrzentrum, Kirchenweg 7, 2105 Oberrohrbach
Anmeldung: Doris Hartl, dorishartl.kw at aon.at <mailto:dorishartl.kw at aon.at>  oder 0664/9742365


 <mailto:anmeldung at bildungswerk.at?Subject=Anmeldung%20zu%20Fake%20News%20-%20Nicht%20mit%20uns,%20VA-Nr.:%200049553> 
  _____  



Maaike Schuurmans: Gesangsworkshop


  <https://www.bildungswerk.at/articles/2019/04/29/a5966/p1/Schuurmans.jpg> 
Für alle, die Spaß am Singen  haben und die Möglichkeiten wahrnehmen möchten, ihre Stimme weiterzuentwickeln. Wir arbeiten im Workshop an: Erweitern des Stimmbereichs, Lautstärke erhöhen und längere Phrasen singen
Mit einigen tollen technische Tools wird Singen leichter gemacht und damit die Freude daran noch größer. Du lernst in diesem Workshop, wie du auf gesunde Art und Weise deine Stimme benutzen kannst. Dieser Workshop ist für alle Niveaus und alle Musikstile geeignet. Das Wichtigste ist, dass du Spaß am Singen hast und die Möglichkeiten, die dir deine Stimme bietet, entdecken willst.
Referentin: Maaike Schuurmans, Musicaldarstellerin, Ausbildung als Lehrerin der „Complete vocal technique“ in Kopenhagen Gastengagement an der Staatsoper Hannover
Termin: Freitag, 10. Mai 2019, 16.00–21.00 Uhr
Kosten: 60,–
Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien
Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum at bildungswerk.at <mailto:bildungszentrum at bildungswerk.at> 


 <mailto:anmeldung at bildungswerk.at?Subject=Anmeldung%20zu%20Maaike%20Schuurmans:%20Gesangsworkshop,%20VA-Nr.:%200049959> 
  _____  



Das Herz ist nur eines


  <https://www.bildungswerk.at/articles/2019/04/29/a5966/p2/remele.jpg> 
"Die Aussagen des Papstes stellen eine tierethische Neuorientierung der kirchenamtlichen Morallehre dar", sagt der Professor für Ethik und christliche Gesellschaftslehre an der Universität Graz, Dr. Kurt REMELE zu Papst Franziskus' Aussage über die Grausamkeit gegenüber Menschen und Tieren.
„Das Herz ist nur eines, und die gleiche Erbärmlichkeit, die dazu führt, ein Tier zu misshandeln, zeigt sich unverzüglich auch in der Beziehung zu anderen Menschen“, schreibt Papst Franziskus in seiner 2015 erschienenen Enzyklika Laudato Si`. (Nr. 92) Dem „despotischen Anthropozentrismus“ (Nr. 68), der die Kirchengeschichte jahrhundertelang dominierte, setzt der Papst die Überzeugung entgegen, dass Tiere einen Selbstwert haben und dass menschliches und tierisches Wohl eng aufeinander bezogen sind.
Diese Aussagen des Papstes stellen eine tierethische Neuorientierung der kirchenamtlichen Morallehre dar. Was aber bedeuten seine hehren Worte über die tierischen Mitgeschöpfe konkret? Inwiefern werden Menschen durch ihre Ausbeutung der Tiere tatsächlich geschädigt? Profitieren die Menschen nicht eher davon, dass sie das Wohl der Tiere durch ihr individuelles Ernährungs- und Kaufverhalten und das von ihnen geschaffene industrielle Tierverbrauchssystem permanent missachten? Wie hängen Menschenrechte, Tierschutz (oder gar Tierrechte) und die Bewahrung der Schöpfung zusammen? Und welche Konsequenzen für jede/n Einzelne/n für die Gesellschaft und für die Kirche sind daraus zu ziehen?
Termin: Mittwoch, 15.5.2019, 13.30 – 17.00 Uhr
Ort:  Hildegard Burjan Saal (604), Stephansplatz 6/DG, 1010 Wien
Anmeldung nötig: anmeldung at bildungswerk.at <mailto:anmeldung at bildungswerk.at> 
Eine Kooperation mit der Personalentwicklung der Erzdiözese Wien.


 <mailto:anmeldung at bildungswerk.at?Subject=Anmeldung%20zu%20Das%20Herz%20ist%20nur%20eines,%20VA-Nr.:%200051680> 
  _____  



Bildungsveranstaltungen effizient bewerben


  <https://www.bildungswerk.at/articles/2019/04/29/a5966/p4/basics2.jpg> 
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung optimieren 
*	Die „Botschaft“ der Katholischen Erwachsenenbildung für die Gesellschaft
*	Ethik in der Öffentlichkeitsarbeit /Medienrecht / Copyright
*	Zielgruppe(n) – wie erreichen?
*	Wie den idealen Medienmix (Facebook, Plakate, Flugblätter, Ankündigung in der Regionalpresse, Mundpropaganda, Newsletter, etc.) finden?
*	Basics für regionale Pressearbeit: Tipps für den Umgang mit Redakteur/innen, Tipps für das Verfassen von Pressetexten
Referentin: Mag. Manuela Gutenbrunner, Journalistin und Öffentlichkeitsarbeit
Termin: Dienstag, 21. Mai 2019, 17-21 Uhr
Ort: Seminarraum, Stephansplatz 3/2, 1010 Wien
Nutzen: Vernetzung mit anderen Engagierten in der pfarrlichen Erwachsenenbildung
Kosten: € 70,-
Anfragen an: Mag. Georg Radlmair, g.radlmair at edw.or.at <mailto:g.radlmair at edw.or.at> 
Bitte geben Sie diese Einladung auch an Interessierte und weitere ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung weiter.
Für alle ehrenamtlich in der pfarrlichen Erwachsenenbildung Tätigen übernimmt das Katholische Bildungswerk Wien die Teilnahmegebühr von € 70,-.
Informationen zu den Basics finden Sie hier... <https://www.bildungswerk.at/content/ausbildung/0/articles/2015/08/25/a5465/> 


 <mailto:anmeldung at bildungswerk.at?Subject=Anmeldung%20zu%20Bildungsveranstaltungen%20effizient%20bewerben,%20VA-Nr.:%200051608> 
  _____  



  <https://www.bildungswerk.at/images/kbw_newsletter-info_fuss.jpg> 
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie als BildungswerkleiterIn für den Bildungswerk-Info-Newsletter registriert wurden, sich als InteressentIn gemeldet oder sich selber registriert haben.
Wenn Sie Ihre Newsletter Abo-Einstellungen ändern wollen, klicken Sie hier. <https://newsletter.bildungswerk.at/mailman/listinfo/Bildungswerk-info>  Wollen Sie Ihre E-Mailadresse austragen, klicken Sie hier <https://www.bildungswerk.at/content/newsletter/anmeldung/> .
Impressum <https://www.bildungswerk.at/content/impressum/>  | Datenschutz <https://www.bildungswerk.at/content/datenschutz/>  | AGB <https://www.bildungswerk.at/content/agb/> 
 
 
-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://newsletter.bildungswerk.at/pipermail/bildungswerk-info/attachments/20190429/d7cadeee/attachment-0001.html 


More information about the Bildungswerk-info mailing list